Das war’s

nein, natür­lich noch nicht – auch mor­gen lau­fe ich wei­ter …
Aber das war’s trotz­dem: 2012 ist ge-lau­fen. So arg viel ist die­ses Jahr nicht pas­siert. Lan­ge Zeit hat­te ich nicht so rich­tig Lust, „ordent­lich“ zu lau­fen. So wenig Lust, dass ich mei­nen Streak been­de, war es aller­dings auch nicht. Aber dadurch sind die Umfän­ge mas­siv zurück­ge­gang­ne. Vor allem, weil ich irgend­wann mit den lan­gen Läu­fen auf­ge­hört habe …

In den letz­ten Wochen kam die Lust aufs Lau­fen aller­dings wie­der zurück. Des­we­gen ist der Jah­res­ab­schluss noch ein­mal recht ordent­lich gewor­den – vor allem was die Höhen­me­ter angeht (letz­te Woche: ca. 1500 HM).

So sieht das Jahr 2012 in Zah­len aus:
Gelau­fe­ne Kilo­me­ter: 2466,29
Gelau­fe­ne Höhen­me­ter (seit Juli, sehr unge­nau): 9884
Gelau­fe­ne Zeit: 9 Tage, 10:38:50
Durch­schnitts-Pace: 5:32/km

Streak­ta­ge ins­ge­samt: 1654
Stre­ak­ki­lo­me­ter ins­ge­samt: 17506,34
Tages­durch­schnitt über den Streak: 10,58

Veröffentlicht von

https://matthias-mader.de

Leser mit allerlei Ansprüchen und ausdauernder Läufer. Je nach Tagesform auch mal ausdauernder Leser und Läufer mit allerlei Ansprüchen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar