Nachtläufe

Nacht­läu­fe haben ja – neben dem offen­sicht­li­chen Nach­teil, dass man nicht immer sieht, wo man hin­tritt 😉 – auch den einen oder ande­ren Vor­teil: Nie­mand sieht, wie lang­sam man unter­wegs ist. Man kann den Tag … Wei­ter­le­sen

Mainzer Maaraue-Marathon #6

Die sechs­te Auf­la­ge des Main­zer Maar­aue-Mara­­thons (mit neu­em Stre­cken­re­kord – das wird inzwi­schen ganz schön schnell …) muss­te heu­te lei­der ohne mich aus­kom­men: Mor­gen bin ich als offi­zi­el­ler Grup­pen­be­gleit­läu­fer beim ARQUE-Lauf – und 80 Kilo­me­ter … Wei­ter­le­sen

Tag der Schmerzen

Nach dem recht schö­nen und erfolg­rei­chen Guten­­berg-Mara­­thon war im Mai klar: Das ver­su­che ich noch­mal – beim Hes­sen­tags­ma­ra­thon in Ober­ur­sel. Und das war heu­te. Der Mara­thon war nicht nur eine gute Gele­gen­heit für einen lan­gen … Wei­ter­le­sen